|   |   |  5:3 gegen Winnenden sichert Platz 2

C-Juniorinnen

5:3 gegen Winnenden sichert Platz 2

Am Donnerstag bestritt das Juniorteam das letzte Spiel der Vorrunde gegen die SV Winnenden.

Das Spiel begann gleich mit einem überraschenden Tor der Gegner. Doch das hielt die Mädels nicht davon ab, weiter viele Angriffe aufs gegnerische Tor zu unternehmen, woraufhin man den Treffer zum 1:1 durch Eva in der 18. Minute bejubeln konnte. Die Mädels aus Winnenden hielten weiterhin stark dagegen, doch konnten den Führungstreffer der Rohrbachtalerinnen in der 25. Minute durch Heidi nicht verhindern. Vor der Halbzeitpause gab es noch je einen Treffer, weil Eva ihren Doppelpack schnürte, aber auch Winnenden traf, was zum Halbzeitstand von 3:2 für das Juniorteam führte.

In der Pause motivierte Trainer Manu die Mädels mehr zusammen zu spielen. Doch die Worte zeigten erstmal keine Wirkung. Das nutzte der Gegner aus und gleichte zum 3:3 aus. Da der Gegner ohne Auswechselspieler angetreten war, schwanden deren Kräfte so langsam. Bis zum Abpfiff klingelte es noch zweimal beim gegnerischen Torwart, jeweils nach Einzelaktionen von Heidi und Katha. Das sonst so gute Zusammenspiel wurde allerdings weiter vermisst. So war es dann mal ein nicht ganz runder Auftriff, trotzdem wurde der zweite Tabellenplatz erfolgreich verteidigt - und immerhin kam Jule zu ihrem Debüt.

Es spielten: Lorena, Selina, Luisa, Sophie, Katha, Eva, Heidi, Larissa, Nina, JuleR, Amelie, Pia.

Weitere Berichte