|   |   |  Derbysieg! 5:2 gegen die TSG

C-Juniorinnen

Derbysieg! 5:2 gegen die TSG

Am Samstag empfing die C1 die TSG Backnang zum Derby in Oppenweiler. Die Mädels waren von Anfang an motiviert und sie hatten, wie sie es immer sagen "richtig Bock". Nachdem das Spiel nun endlich losging, dauerte es ein wenig, bis die Rohrbachtalerinnen richtig ins Spiel kamen und so mussten die Mädels leider das 0:1 hinnehmen - aber das verunsicherte die Mädels gar nicht, es hieß abhaken und weitermachen. In der 24. Minute dann der erlösende 1:1-Ausgleichstreffer nach starker Willensleistung von Nina, die es wie so oft schaffte, den Ball am gegnerischen Strafraum zu erobern und mit einem starken Schuss der TSG-Torspielerin keine Chance ließ. Mit diesem Spielstand ging es dann auch in die Pause und es war sicher, dass es das noch nicht gewesen ist.

In der 43. Minute war es dann Kim, die per Direktabnahme nach traumhafter Flanke von Nathalie zur Führung traf. Eine Minute später wollte Nathalie dann auch ihr Tor machen und das nach einer Flanke von Lilli sogar mit dem Kopf und trotz herauskommender gegnerischen Torspielerin. 11 Minuten später (55.) war Nathalie alleine auf dem Weg Richtung Tor, wurde im Strafraum getroffen, versuchte aber alles um den Ball noch aufs Tor zu bringen, was leider nicht klappte. Der starke Schiri entschied aufgrund des nicht mehr vorhandenen Vorteils auf Elfmeter für die Rohrbachtalerinnen. Lilli schnappte sich den Ball und verwandelte ganz locker zum 4:1. Kurz darauf mussten die Mädels dann noch das 4:2 hinnehmen, aber störte sie kein bisschen, im Gegenteil, die Mädels machten einfach genauso weiter wie zuvor und Anne erzielte nach wunderbarem Schuss unter die Latte den 5:2-Endstand.

Durch eine starke zweite Halbzeit und somit eine abgerundete tolle Leistung konnten wir den zweiten Platz verteidigen und sind weiterhin im Rennen um Platz 1.

Weitere Berichte