|   |   |  Stabile Leistung beim Backnanger Hallenturnier

A-Junioren

Stabile Leistung beim Backnanger Hallenturnier

An diesem Sonntag begab sich das S&O Juniorteam nach Backnang, um dort an dem Hallentunier der FC Viktoria Backnang teilzunehmen. Die Gruppenphase war keinerlei Problem für die Kicker aus dem Rohrbachtal. Von Gegner zu Gegner wurde das Team um das dreiköpfige Trainerteam Müller, Sabani und Kübler stärker und man gewann an Spielfreude. Recht schnell schien für alle Beteiligten klar zu sein: Wir wollen in das Finale und uns den wohlverdienten Pokal holen!  

Als es dann tatsächlich soweit war und das Juniorteam jeden Gegner stabil besiegte, standen sie mit großen Erwartungen im Endspiel gegen die starke A-Jugend aus Unterrot. Es ging sehr heiß her und prompt vielen Tore für beide Seiten.  Die Stimmung war wieder sehr gut und viele Zuschauer ließen sich dieses Spektakel nicht entgehen. 

In den letzten Minuten konnte die S&O noch ausgleichen und der Unparteiische pfiff zum Ende. Also musste dieses Tunier doch tatsächlich im Siebenmeterschießen entschieden werden. Die mutigen Schützen ließen sich aufstellen und dann konnte es schon beginnen.  

In stabiler Manier verwandelten alle Schützen des Juniorteams einwandfrei.  Die Gegner scheiterten am Aluminium und an ihren eigenen Nerven.  

So war es endgültig: Die A-Jugend Kicker aus Sulzbach konnten das Tunier für sich entscheiden. Zufrieden verabschiedeten sich die Jungs aus einer sehr erfolgreichen Vorbereitung und blicken nun ehrgeizig und zielstrebig auf die Rückrunde. Denn eins sollte klar sein,  den Aufstieg in die Bezirksstaffel würden sie sich nur ungern nehmen lassen.


Auf diesem Wege wünsche ich allen Leser noch einen angenehmenen Sonntag und einen guten Start in die kommende Woche.  


Sportliche Grüße Fabrice Sabani 

Weitere Berichte