Aktive  |   |   |  Knapper aber unterm Strich verdienter Sieg gegen den Tabellennachbarn

Erste Mannschaft

Knapper aber unterm Strich verdienter Sieg gegen den Tabellennachbarn

Zum letzten Heimspiel des Tabellenvierten aus dem Rohrbachtal traf unser Team auf den direkten Tabellennachbarn Fornsbach (Fünfter). Unser Team erwartete eine defensiv agierende und auf Konter lauernde Mannschaft und sollte nicht enttäuscht werden. In einem Geduldsspiel gelingt kurz vor Abpfiff der verdiente Siegtreffer.

Schon in den ersten Minuten hätte Oppenweiler die Marschrichtung vorgeben können, doch die einzige gute und deshalb nennenswerte Chance der SGOS blieb ungenutzt. In einer über weite Strecken ereignislosen Halbzeit soll nicht unerwähnt bleiben, dass Max Vogt in der 22. Minute nur knapp am Pfosten des Fornsbacher Tors scheiterte. Beide Teams bespielten hauptsächlich die Außenbahnen, Fornsbach machte gegen Ende der ersten Hälfte den etwas gedankenschnelleren und kämpferischen Eindruck.

Das harte Einsteigen der Gäste mündete auch in der zweiten Halbzeit in einem sehr zerfahrenen Spiel. Oppenweiler tat sich weiterhin schwer mit sehr kompakt und eng stehenden Fornsbachern, allerdings fehlte auch die Bewegung im eigenen Spiel. Wenn unser Team es einmal in den gegnerischen Strafraum schaffte, verhinderte meist ein Fornsbacher Körperteil den mittlerweile verdienten Führungstreffer. In der 85. Minute zahlte sich das Geduldsspiel dann doch noch aus: Ein satter Torschuss prallte vom Torwart nach rechts außen ab, wo Felix Kübler lauerte und aus schwierigem Winkel zum Siegtreffer einschob.

Damit behauptet unser Team den vierten Platz. Kommenden Sonntag ist spielfrei. Die nächste Begegnung steht an am 03. Dezember. Dann spielt unser Team beim Tabellenersten Kleinaspach. Anstoß ist um 14:30 Uhr.

Weitere Berichte