Aktive  |   |   |  Herren: 0:2 in Erbstetten

Erste Mannschaft

Herren: 0:2 in Erbstetten

Ersatzgeschwächt ging es für unsere Erste am Dienstag zum direkten Tabellenkonkurrenten Erbstetten. Ganze vier nominelle Stammkräfte fehlten dem Trainerduo.

Die Gastgeber aus Erbstetten hatten mehr vom Spiel, Oppenweiler legte sich auf die Lauer und versuchte sich an schnellen Gegenstößen. Nach Ende der Anfangsphase nutzte ein Erbstettener Flügelspieler das zu passive Abwehrverhalten auf der Außenbahn, zog nach innen und zum 0:1 ab. Dass für manche SGOS-Spieler das Tempo und die eigene Position etwas ungewohnt war merkte man auch im weiteren Spielverlauf. Torwart Paul Schmiedel hielt die Sportgemeinschaft mit einem stark parierten Elfmeter im Spiel.

In der zweiten Hälfte erarbeitete sich Oppenweiler zusehends mehr Chancen, hatte auf der anderen Spielfeldseite aber auch gehörig Glück und musste erst 15 Minuten vor Abpfiff der Partie den zweiten Treffer hinnehmen. Drei Zweikämpfe konnten die Hintermänner im SGOS-Strafraum für sich entscheiden, ehe der Abpraller beim Gegner landete der einschob.

Oppenweiler gibt mit diesem Ergbnis die Tabellenführung ab. Kommenden Sonntag begrüßen wir Kleinaspach, derzeit Tabellensechster im Rohrbachtal. Anstoß ist um 14:30 Uhr.

Weitere Berichte