|   |   |  Heimsieg gegen Rommelshausen

B-Juniorinnen

Heimsieg gegen Rommelshausen

War in der zweiten Hälfte eine wichtige Stütze für ihr Team und in jeder Hinsicht schneller als ihre Gegnerinnen: Fatou
War in der zweiten Hälfte eine wichtige Stütze für ihr Team und in jeder Hinsicht schneller als ihre Gegnerinnen: Fatou
Bereitete ein Tor vor und spielte die Feuerwehr im Mittelfeld: Ela
Bereitete ein Tor vor und spielte die Feuerwehr im Mittelfeld: Ela
Unsere Mädels lassen sich im Spielaufbau immer etwas einfallen und spielen sich somit klasse Chancen aus.
Unsere Mädels lassen sich im Spielaufbau immer etwas einfallen und spielen sich somit klasse Chancen aus.

Am Samstag stand für unsere B-Juniorinnen das nächste Heimspiel gegen die Spvgg Rommelshausen auf dem Programm. Genauso schön wie das sommerliche Wetter, begann auch das Spiel für unsere Mädels, denn mit dem ersten Angriff konnte Jana sich durchsetzen und zum 1:0 einnetzen. Obwohl das Juniorteam unmittelbar die Platzherrschaft übernahm, konnte der Ausgleich der Gegner nach einem Freistoß nicht verhindert werden. Doch die Grünen-Gelben ließen die Köpfe nicht hängen und in der 17. Minute spitzelte Kaya das Leder zur erneuten Führung über die Linie. Nur 5 Minuten später war es dann wieder Jana, die auf 3:1 erhöhte. Bei diesem Stand lieb es bis zur Pause, in der sich das Team vornahm, weiterhin so schön zu kombinieren und den ein oder anderen Treffer zu erzielen.

Diese Vorsätze gelangen ihnen auch und neun Minuten nach Wiederanpfiff, nahm Jana eine wunderbare Vorlage von Ela direkt ab und schraubte auf 4:1 hoch. Fatou, die erst zur zweiten Halbzeit dazu gekommen war, brachte noch einmal frischen Wind ins Spiel und ärgerte ihre Gegnerinnen ständig mit ihrer Schnelligkeit und dem unüberwindbaren Zweikampfverhalten. Doch mit der Zeit schwanden die Kräfte aufgrund der überraschenden Hitze nach und nach und das Tempo wurde gedrosselt. Das nutzten die Gäste zu einem weiteren Anschlusstreffer, doch nur drei Minuten später mussten sie ein Eigentor hinnehmen, was dem Juniorteam den letztlich verdienten 5:2-Sieg brachte.

Es spielten: Franzi, Fatou, Pauline, Anna, Paulina, Ela, Melissa, Jana, Celine, Jule, Kaya

Weitere Berichte

  • Auswärtsdreier in Rietenau

    An diesem Samstag fuhren unsere B-Mädels zu ihrem Auswärtsspiel beim TSV Bad Rietenau. Trotz eini...

  • Verdiente 3 Punkte im Spitzenspiel

    Nach dem Schützenfest am Mittwoch in Unterrot empfingen unsere B-Mädels, zum Abschluss ihrer engl...

  • Kantersieg in Unterrot

    Nach dem Wochenende im Trainingslager und einem spielfreien Samstag, fuhren unsere B-Mädels an di...