|   |   |  Auftaktsieg in Backnang

B-Juniorinnen

Auftaktsieg in Backnang

Super Stimmung bei unseren B-Mädels nach einem prima Start in die Saison
Super Stimmung bei unseren B-Mädels nach einem prima Start in die Saison

Diesen Samstag stand für unsere B-Mädels das erste Punktspiel der Saison auf dem Programm. Nach starken Testspielen und konstant hoher Trainingsbeteiligung stimmte nicht nur die Motivation innerhalb der Mannschaft, sondern man konnte auch mit Bestbesetzung zum 11er-Spiel nach Backnang fahren. 

Unter Sonnenschein wurde das Spiel angepfiffen und unsere Mädels legten gleich munter los. Die gesamte erste Hälfte fand hauptsächlich in der Hälfte der TSG statt, und doch fehlte es unseren Mädels immer im letzten Moment an Kreativität in den Torabschlüssen. So brauchte man 14 Minuten bis ein Schuss von der gegnerischen Keeperin noch zurück ins Feld pariert werden konnte und direkt vor Celine landete, die nicht lange fackelte und trocken zum ersten Saisontor einnetzte. Auch weiterhin hatte unsere Torspielerin Franzi nicht allzu viel zu tun, doch zehn Minuten nach dem Führungstreffer, gelang den Backnangerinnen mit einem Konter der etwas unnötige Ausgleich. Kurz bevor der Schiedsrichter zur Pause pfeifen konnte, musste das Spiel vorerst unterbrochen werden, denn so schön das Wetter zu Beginn gewesen ist, desto mehr Wolken waren nun am Himmel und es begann zu gewittern. Im Anschluss der Unterbrechung wurden die letzten Minuten der ersten Hälfte ausgespielt und nach der Halbzeitpause, in der vor allem Franzi ihre Mädels auf weitere Tore einstimmte, ging es trotz strömendem Regen zurück aufs Feld. Kurz darauf gelang Emily ein klasse Seitenwechsel auf Lisa, die Jana auf die Reise schickte, welche das Juniorteam erneut in Führung schoss. Nun war die Motivation wieder riesig und während die Defensive nicht anbrennen ließ, konnte die Offensive sorglos weiter angreifen. In der 70. Minute ergatterte Fatou in einigen Metern Torentfernung den Ball, fasste sich ein Herz und drosch den Ball so gekonnt unter die Latte, dass der TSG-Keeperin keine Chance blieb. Natürlich war die Freude jetzt unbändig und die Juniorteam-Mädels brachten ihre Führung souverän über die Zeit. Klitschnass und dennoch sehr zufrieden, konnte unser Team also die ersten drei Punkte nach Hause bringen! 

Es spielten: Franzi Schick, Fatou Stoppel, Emily Lischka, Melissa Maier, Anna Hönig, Pauline Geyer, Ela Deriu, Annika Maurer, Jana Vujanovic, Ina Mohr, Celine Hirzel, Katrin Fronius, Jule Kugler, Lisa Schust, Judith Maier

Weitere Berichte

  • Auswärtsdreier in Rietenau

    An diesem Samstag fuhren unsere B-Mädels zu ihrem Auswärtsspiel beim TSV Bad Rietenau. Trotz eini...

  • Heimsieg gegen Rommelshausen

    Am Samstag stand für unsere B-Juniorinnen das nächste Heimspiel gegen die Spvgg Rommelshausen auf...

  • Verdiente 3 Punkte im Spitzenspiel

    Nach dem Schützenfest am Mittwoch in Unterrot empfingen unsere B-Mädels, zum Abschluss ihrer engl...