|   |   |  Abschluss einer erfolgreichen "Englischen Woche"

A-Junioren

Abschluss einer erfolgreichen "Englischen Woche"

Fabrice Sabani
Fabrice Sabani

Nach dem bitteren Pokalaus gegen den SC Urbach, standen die Jungs von Cheftrainer Tim Müller, heute dem SV Remshalden gegenüber. Trotz vieler Verletzungen und Defiziten in der Fitness, wollten sich die Jungs um Kapitän Jonas Wieland nach so einer anstrengenden Woche mit 3 Punkten belohnen. Die Motivation und der Kampfgeist des S&O Juniorteams, waren mal wieder auf höchstem Level. Zu Beginn der Partie, tankte sie unsere Nummer 17 Felix Kübler stark über außer durch und kam zum Flanken. Der Innenverteidiger der Heimmannschaft konnte die Flanke nicht sauber kontrollieren und klärte ins eigene Netz.  Nach so einem starken Beginn konnte man das Feuer spüren,  welches in den Spielern entbrannte.  


Kurz darauf kamen wir wieder über außen und plötzlich stand Fabrice Liepold alleine vor dem Tor und eiskalt wie er in dieser Situation handelte, schob er ihn unten links ins Eck. Nach so einer Führung wollten sich die Spieler des Juniorteams natürlich nichts mehr nehmen lassen und machten mit einem Kopfballtor, nach einem starken langen Ball von Yannik Traub, das vorzeitige 3:0. In der Schlussphase wurde das Spiel nochmal hektisch und es gelang der Anschlusstreffer für die Remshaldener. Trotzdem ließen die Spieler nichts mehr anbrennen und fuhren 3 grandiose Punkte nach Hause.  

Der Entstand zeigte ein hartes aber dennoch faires 3:1 für das S&O Juniorteam. 



Auf diesem Wege möchte ich den Lesern,  Spielern und Fußballbegeisterten ein schönes und entspanntes Restwochenende wünschen.  


Sportliche Grüße Fabrice Sabani 

Weitere Berichte