Aktive  |   |   |  Endlich drei Punkte

Reserve

Endlich drei Punkte

Unsere Zweite tat sich zum Saisonauftakt schwer mit dem Gewinnen. Gegen Großerlach gelingt schließlich der erste Dreier. Unser Team gewinnt mit 4:1.

Gleich zum Spielauftakt wurden unsere Jungs rüde aufgeweckt: Schon nach den ersten fünf Minuten und mit der ersten Angriffsaktion der Gäste aus Großerlach gingen diese mit 0:1 in Führung. Doch der Weckruf wirkte, die SGOS kämpfte sich zurück und glich durch einen Fernschuss Diyar Batis aus. Noch in der ersten Hälfte ging Oppenweiler in Führung, durch einen selten gesehenen Spieler: Marc Gommel belohnte sich für ein schönes Solo und erzielte das 2:1.

Auch wenn unser Team im Mittelfeld gut stand, resultierten auch in der zweiten Hälfte viele Gelegenheiten aus dem Zufall heraus. Hinzu kamen viele Zweikämpfe und damit verbundene, häufige Ballbesitzwechsel. Lucas Röhrle war es schließlich, der sich behände über außen frei machte und quer auf Bati spielte, der zum 3:1 einschoss. In der Folge ließ unsere Reserve das Laufengagement vermissen, durch zu spätes oder überhaupt kein Verschieben eröffneten sich Großerlach Räume. Die besseren Chancen sahen die Zuschauer aber auf SGOS-Seite. Kurz vor Ende der Partie holte Röhrle mit einem Lauf über rechts außen das Allerletzte aus seinen strammen Waden heraus, überlegte kurz, den Ball querzuspielen, schloss dann aber überzeugend selbstbewusst selbst zum 4:1-Endstand ab.

Kommenden Sonntag spielt unsere Zweite um 13:15 Uhr in Rietenau.


Weitere Berichte

  • Keine Punkte in Backnang

    Beim Spiel des Tabellenfünften Großer Alexander Backnang gegen den Tabellensiebten, unsere Reserv...

  • 2:4 beim Tabellenführer

    Nach zuletzt drei siegreichen Spielen rückte unsere Zweite beim Tabellenführer und Vorjahres-Meis...

  • Siegesserie hält!

    Unsere Reserve landet den dritten Sieg in Folge: Beim VfR Murrhardt setzt sie sich gegen stärker ...