Aktive  |   |   |  Niederlage beim Tabellenführer Großer Alexander

Erste Mannschaft

Niederlage beim Tabellenführer Großer Alexander

Der bis zur Begegnung mit Oppenweiler noch ungeschlagene Tabellenführer Großer Alexander Backnang sollte das auch nach der Partie noch von sich behaupten können. Die SGOS fand über die gesamte Spielzeit keine Mittel, die gegnerische Abwehr ernsthaft in Bedrängnis zu bringen.

Oppenweiler wollte kompakt starten und die Backnanger Schaltzentrale der vergangenen Jahre - das Mittelfeld - ausschalten. Das gelang auch sehr gut, jedoch hatte der Große Alexander vor allem über die rechte Außenbahn eine starke Alternative zum Spiel über das Zentrum in petto. Über die ersten 45 Minuten hinweg erarbeiteten sich die Gastgeber mehr Spielanteile, für Oppenweiler lief im Offensivspiel wenig zusammen. Viele Bälle wurden zu ungenau oder zu überhastet gespielt und den Backnangern geschenkt.

Auch in der zweiten Halbzeit gab es wenig Strafraumszenen. Stephen Perris schnell ausgeführter Freistoß zu Beginn der zweiten Hälfte landete knapp neben dem Tor der sich noch in Stellung bringenden Griechen. Ein Freistoß sorgte fürs erste und einzige Tor der Partie: Oppenweiler fühlte sich im Verbund nicht zuständig, den halbhoch in den Strafraum getretenen Ball anzugehen, sodass Backnang für Torwart Paul Schmiedel nicht haltbar zum 0:1 traf. Auch in der Folge war der Große Alexander näher an weiteren Torerfolgen als die SGOS. Zwar versuchten es unsere Jungs mit Fernschüssen, jedoch ohne Erfolg.

Kommenden Sonntag geht es für unsere Jungs zum noch punktlosen Tabellenletzten aus Kirchenkirnberg. Anstoß ist um 15 Uhr.

Weitere Berichte